Grüner Smoothie Nr. 1

Zutaten: (immer eine Hand voll)

  • frische Wildkräuter (am besten vom Markt)
  • Salat nach Saison
  • Spinat
  • Apfel
  • Avocado
  • Gurke

Dazu frisch, nach Belieben:

  • Ingwer
  • Kurkuma
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Kokosnuss-Mus
  • etwas Zimt

Wer dran denkt:

  • 3-8 Kakaonüsse, aber bitte 1-2 Tage vorher einweichen, Wasser 3x/Tag wechseln

 

Wenn du den Smoothie frisch trinkst:

  • 1-2 frische Eigelb (das Ergebnis wird dann super cremig…) oder vegan
  • 1-2 EL geschälte Hanfsamen

Wer es süßer braucht:

  • Banane
  • Rosinen (oder entsteinte Datteln) nach Belieben, bitte vorher ca. 2 Std. einweichen

Zubereitung:

Zutaten möglichst chemiefrei und gut gewaschen in den Mixer geben, Salat zuerst. Wenig Wasser! Erst am Ende mehr Wasser nach Belieben dazu, je nach Wunsch der Konsistenz. Gesamte Mixdauer ca. 2 1/2 Min.

 

Gut zu wissen:

Der Mixer sollte ca. 30.000 U/Min. können. Dann wird das Ergebnis sehr fein und cremig. Diese Zerkleinerung wirkt wie eine Vorverdauung. Dennoch wird der Smoothie nie getrunken, sondern langsam im Mund verspeichelt. Das ist wichtig für das Zusammenspiel zwischen Gehirn und Magen und bildet die Grundlage für eine optimale Nährstoffaufnahme.